Allgemein

Mineralstoffanalyse

Fühlen Sie sich in letzter Zeit schlapp, müde, erschöpft, können Sie sich nicht mehr richtig konzentrieren?
Ist ihre Haut schlecht, haben Sie vermehrt Falten, Pickel oder einen Ausschlag?
Schlafen Sie schlecht, sind Sie reizbar und unausgeglichen?

Dann macht eine Mineralstoffanalyse Sinn.

Leider ist unsere Nahrung nicht mehr die, die sie einmal war. Durch Massenlandwirtschaft, ausgelaugte Böden, lange Transportzeiten, falsche Gährungsprozesse und Zubereitungen, zu viel Verpackung usw. liefern unsere Nahrungsmittel oft nicht mehr so viel von dem, was unser Körper benötigt.

Auch eine unterschwellige Entzündung im Körper oder viel Stress können viel die Mineralstoffe “ziehen”.

Diese Mineralstoffe können ganz einfach wieder über gezielte Nahrungsmittel oder Nahrungsergänzungsmittel bzw. Mineralstoffe zu sich genommen werden. Wir finden heraus, welche das sind, damit Sie Ihre Speicher gezielt wieder auffüllen können.

Das erwartet Sie

  • Nach einem ausführlichen Anamnese-Gespräch werden verschiedene Mineralstoffe ausgetestet.
  • Gleichzeitig erfolgt oft eine Störherd-Akupunktur über die Reflexzonen des Ohres oder alternativ eine zarte craniosacrale Behandlung über den Kopf.
  • Anschließend bekommen Sie ein Rezept zur Einnahme über 4 bis 6 Wochen.

Oft reicht schon diese einmalige Termin, um die Mineralstoff-Speicher wieder voll aufzutanken.