Durch das Marburger Konzentrationstraining kann die Motivation, Konzentration und die Selbstinstruktion Ihres Kindes geschult werden. Ihr Kind lernt alleine an neue Aufgaben mit Freude und Interesse heranzugehen. Dies kann Ihr Kind dazu bringen, die Hausaufgaben – mit Freude – schneller anzugehen und erfolgreich selbständig zu beenden.

Für Realschüler und Gymnasiasten wird ein individueller Lernplan erstellt. Wie bereite ich mich auf Schulaufgaben vor? Wie lerne ich effektiv?

Ziel des Marburger Konzentrationstrainings: (Verstärkung der) Freude am erfolgreichen Lernen und damit gute Noten.

Das Konzentrationstraining wurde vom Marburger Schulpsychologen Dieter Krowatschek entwickelt. Es kann die Sichtweise auf den neuen Lehrstoff verändern und die Konzentration allgemein erhöhen. So kann Ihr Kind selbstständig an Aufgaben angehen, sie eigenständig und strukturiert lösen und so auch selbstsicherer werden. 

Im Training lösen die Schülerinnen und Schüler die Lernaufgaben mit Freude, das kann sich auf den Schulbereich übertragen. Zudem wird das Lesen gefördert, ruhige Schüler werden aufgeweckter und aufgeweckte Kinder werden ruhiger. (Lesen Sie hier mehr dazu.)

Der Lerntyp des Kindes wird ermittelt und es wird ein individueller Lernplan und mit einem individuellen Lernrhythmus erstellt. 

 

Zur Motivationsstärkung Ihres Kindes empfiehlt sich eine vorgeschaltete homöopathische Mittelfindung.

 

Bereits drei Übungsstunden können Erfolge zeigen.

Kontaktieren Sie mich für einen Termin – Einzeltermine gerne auch in den Ferien und am Freitag.

   
© 2015 Naturheilpraxis Christine Tiroch