Tok-Sen ist eine sehr alte Heilkunst aus Nord-Thailand (Lanna), eine Meridian-Klopfmassage, die seit mehr als 5000 Jahren angewandt wird.

"Tok-Sen" ist eine Kombination aus zwei Wörtern: "Tok" ist der heilige Klang durch Klopfen des Holzkeils mit dem Holzhammer (aus Tamarinbaumholz oder Redwood-Holz). "Sen" steht für die Energielinien des Körpers.

Diese Thai-Klopfmassage ist eine energetische Heilmethode, eine rhythmische Massage entlang der Energielinien (Sen; ähnlich der Meridiane in der traditionellen chinesischen Medizin). Dieses Verfahren bewirkt  durch Klopfen und Vibration die Lockerung der Muskulatur des Gewebes und evtl. Störfelder.

Tok-Sen ist eine einzigartige und sehr effektive Behandlung bei körperlichen Schmerzen.  

 

Die Tok-Sen-Therapie ist angesagt bei:

  • körperlichen Schmerzen
  • Muskelverspannungen
  • Muskelbeschwerden
  • Fibromyalgie
  • Rheuma
  • Bandscheibenproblemen
  • Gelenkschmerzen (Knie, Hüfte, Schulter, Knöchel)
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen (Migräne, Spannungskopfschmerz)
  • Nackensteifheit
  • Energieblockaden
  • Blutkreislaufproblemen
  • Nervenproblemen
  • ... kann aber auch einfach "nur" zur Entspannung dienen

 

Dauer: 60 Minuten inkl. Nachruhe  

 

>> Termin vereinbaren

   
© 2019 Naturheilpraxis Christine Tiroch