Den Rauhnächten, die Zeit zwischen kurz vor Weihnachten und dem Dreikönigstag, wird seit hunderten von Jahren eine besondere Bedeutung zugemessen. Sie sind eine Zeit des Übergangs, in der wir innehalten und über unser Leben reflektieren können.

Meist meint man mit den Rauhnächten zwölf Nächte in dieser Zeit, die jeweils einen Monat des kommenden Jahres darstellen. Mithilfe der Rauhnachts-Rituale können wir uns auf die kommenden zwölf Monate vorbereiten, unsere Wünsche manifestieren und neue Kraft und Energie erhalten.

Ich lade Sie herzlich ein, sich an den Rauhnächten mit einer besonderen Rauhnachts-Klangentspannung mit passenden Rauhnachts-Ritualen und Meditationsreisen etwas Gutes zu tun und so optimal ins neue Jahrzehnt zu starten.

 

Termine (immer 18 bis 20 Uhr)

27. Dezember: "Lasse Wunder zu" – Herzöffnung mit Meditationsreise

30. Dezember: "Bereinigung und Loslassen" mit Meditationsreise

2. Januar: "Gold – Lebenslicht – Segnung"

3. Januar: "Weihrauch – Visionen – Eingebung"

4. Januar: "Loslassen und Abschiednehmen"

5. Januar: "Nacht der Wunder – Räuchern – alles ist möglich"

(Am 5. Januar ist die Gruppe schon komplett, daher findet ein zusätzlicher Termin von 15 bis 17 Uhr statt.)

 

Kosten

25 Euro pro Person

50 Euro pro Person ("Königsplatz")

 

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung per E-Mail oder telefonisch.

Wenn Sie immer auf dem Laufenden sein möchten, können Sie den Newsletter der Naturheilpraxis abonnieren und Sie werden jeden Monat über Neuigkeiten, Termine und besondere Angebote informiert.

 

   
© 2019 Naturheilpraxis Christine Tiroch