Kinderheilkunde

Kinderheilkunde

Als erfahrene Heilpraktikerin behandle ich auch Kinder, Kleinkinder und Babys.

Für Kinder bis 12 Jahre biete ich eine Mutter/Vater-Kind-Behandlung an.

Nach dem Erstgespräch folgt immer eine Untersuchung des Kindes, unabhängig davon, ob körperliche oder seelische bzw. geistige Störungen vorliegen.

Schwerpunkte der Kinderheilkunde in der Naturheilpraxis:

  • Klassische Homöopathie: Gerade Kinder reagieren gut auf homöopathische Arzneien, vor allem auf Globuli (Streukügelchen). Es gibt fast keine Symptome, die nicht homöopathisch behandelt werden können.
  • Auch die Klangtherapie eignet sich gut zur Behandlung von Kindern.
  • Schulkindern helfen das Marburger Konzentrationstraining und Brain Gym® bei Konzentrationsschwierigkeiten, Prüfungsängsten, Motivationsschwierigkeiten, Lese-Rechtschreib-Schwäche und Problemen mit den Hausaufgaben.
  • Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Touch for Health® und Brain Gym® können bei Verhaltensproblemen wie Nägelkauen, Bettnässen, Schlafstörungen, nächtlichem Zähneknirschen, Schulschwierigkeiten, Ekzemen, Allergien oder Asthma helfen.
  • Bei unklaren Ursachen von Schmerzen, Unwohlsein, Lern-, Konzentrations- und Wahrnehmungsstörungen wende ich kinesiologische Tests an (Touch for Health®).
  • Gewichtsreduktion bei Kindern